Donnerstag, 24. Januar 2013

Sieben Fragen, die Sie sich vor der Coach-Suche stellen sollten

Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com
Coaching liegt im Trend: "Ich brauche einen Coach", denken immer mehr. Auf der anderen Seite gibt es aber auch immer mehr Coaches. Wie da den richtigen finden? Bevor Sie sich auf die Suche machen, sollten Sie sich zunächst selbst ein paar Fragen beantworten (denn ein guter Coach wird Ihnen diese in ähnlicher Form vor dem Beginn eines etwaigen Coachings garantiert stellen).

Deshalb: Sieben Fragen, die Sie sich vor der Coach-Suche stellen sollten:
  1. Weshalb brauche ich einen Coach? Was ist der Grund?
  2. Aus welchem konkreten Anlass brauche ich ihn gerade jetzt?
  3. Was habe ich selbst bereits in der Sache, bei der mir nun ein Coach helfen soll, unternommen? Mit welchem Ergebnis?
  4. Was soll nach dem Coaching anders sein als jetzt?
  5. Welche Erwartungen habe ich an den Coach, an seine Arbeitsweise, an unser Miteinander?
  6. In welchem zeitlichen Rahmen (Dauer und mgl. Terminierung) soll das Coaching stattfinden? Welcher Zeitrahmen schwebt mir vor?
  7. Welches Budget steht für das Coaching zur Verfügung?
Mit klaren Vorstellungen auf beiden Seiten wird schnell deutlich, ob Coach und Coachee zusammenpassen und ob die von Ihnen gewählten Coaching-Ziele im geplanten Zeit- und Kostenrahmen erreichbar sind.

Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen