Meinen Sie auch oder denken Sie schon?

"Kurzum, denken können sehr Wenige, aber Meinungen wollen alle haben: was bleibt da anderes übrig, als dass sie solche, statt sie sich selber zu machen, ganz fertig von anderen aufnehmen?"

Ist das so? Was meinen denken Sie?

Gestern gelesen in "Die Kunst, Recht zu behalten" von Arthur Schopenhauer.

10 Dinge, an denen Sie merken, dass Ihr Social Media Marketing nicht sehr social ist

Es gibt Blogthemen, die schwirren mir wochen- und monatelang im Kopf herum. Ich finde einfach keinen Anfang … der heutige war so einer. Bis dann ein Tweet und die darauf folgende Kurz-Konversation* (siehe Foto) den Impuls** gab für

10 Dinge, an denen Sie merken, dass Ihr Social Media Marketing nicht sehr social ist

Denn erstens kommt es anders …

… und zweitens als man denkt. Es war nur mal ein Versuch. Da habe ich gerade vorgestern meine Aktion Verkaufen ins Bild gesetzt angekündigt und begonnen, kam der erste "Gegenwind" von Martina Bloch (Danke für Deine Offenheit) via Kommentar. Und nun, 48 Stunden später, sind in meinem virtuellen Postfach weitere Mails dazugekommen:

Verkaufen ins Bild gesetzt

Ich blogge, du bloggst, er/sie/es bloggt, wir bloggen, ihr bloggt, sie bloggen. Alle Welt tut es mittlerweile, am häufigsten in geschriebener Form. Also ich brauche mal etwas Abwechslung: weniger Text in zurückhaltendem Schwarz-Weiß, dafür mehr Farbe und einprägsame Bilder. Wollen Sie auch? Dann folgen Sie mir einfach auf meine Facebook-Seite. Dort gibt es ab heute meine "10 Grundregeln des erfolgreichen Verkaufens". Jeden Tag setzte ich eine Regel ins Bild – Sie können sie ansehen, interpretieren, kommentieren, diskutieren, liken, teilen ...

Update:
Okay, ich habe verstanden.

Gier frisst Hirn – oder doch nicht?


Die Redewendung "Gier frisst Hirn" wurde spätestens seit den Auswüchsen einer ungezügelten Finanzmarkt(miss)wirtschaft zum geflügelten Wort. Überhaupt kommt bei näherer Betrachtung des Wortes Gier diese menschliche Eigenschaft nicht besonders gut weg: Habgier, Raffgier, Geldgier, Machtgier, Fressgier, Profitgier ... viele Formen der Gier sind deutlich negativ besetzt.