Wennschon, dennschon: 100 Prozent Verkaufen!


Ich weiß jetzt nicht, ob Sie gerade DARAUF gewartet haben. Das ist der eine Grund, weshalb ich die Idee so lange vor mir hergeschoben habe. Der andere: Die Umsetzung macht Arbeit. Viel mehr als ein normaler Blogartikel. Jetzt habe ich mich trotzdem durchgerungen: Mit "100 Prozent Verkaufen" wird es in Kürze ein mehr oder weniger regelmäßig erscheinendes Interview in meinem Blog geben.

"Ahhhh ein Interview …" [gäähhhhhhhnnnnnnn].

Ja, ein Interview. Und zwar so richtig old school. Kein Hangout, kein Podcast, sondern zum Lesen. Keins, das der Interview-Partner eigentlich selber schreibt. Kein so ein "kurze Frage, lange Antwort"-Dingens, sondern ein richtiges Gespräch, das erst einmal geführt und dann zu Papier ‒ Verzeihung ‒ in den PC gebracht werden will. Kein "im Internet muss alles kurz sein"-Fast Food. Es könnte etwas länger werden. Und es wird sich immer rund um das Thema Verkaufen drehen.

Ich bin schon ziemlich gespannt.

Und Sie?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen