Sechs ehrliche Schritte im Umgang mit berechtigten Reklamationen

Zu Störungen in der Kundenbeziehung kann es immer wieder mal wieder kommen. Nur tote Kundenbeziehungen sind störungsfrei. Insofern ist eine Reklamation ein Lebenszeichen: "Hallo Unternehmen, ich bin hier und habe ein Problem mit Deinem Produkt.", ruft der in seinen Erwartungen enttäuschte Kunde. Ob die Kundenbeziehung genesen wird, hängt jetzt vor allem davon ab, wie Sie mit dem Hilferuf des reklamierenden Kunden umgehen. Im Grunde genügen dafür sechs einfache, ehrliche Schritte …

Ich bin so froh, dass ich (k)ein Intro bin

Endlich. Beim Lesen des Buchs "Still – Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt" von Susan Cain vor ein paar Jahren wurde es mir klar. Ich bin so ein "Stiller". Allein wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke. Das erklärt einiges. Im Ergebnis des Kurztests in der Einleitung des Buches blieb daran kein Zweifel. Allerdings weist die Autorin im Kleingedruckten darauf hin, dass es sich bei den 20 Fragen nicht um einen wissenschaftlich untermauerten Persönlichkeitstest handele. Hauptzweck wäre das Nachdenken über die eigene Persönlichkeit und die Vorbereitung auf die folgenden Kapitel. Zweck erfüllt. Und ich musste weiterforschen.