Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2012 angezeigt.

Bin ich jetzt berühmt?

"Ich blogge, also bin ich. Wie man durch Social Media reich, berühmt und glücklich wird" hat Richard Gutjahr an der Uni Passau in einem unterhaltsamen und informativen Vortrag erläutert. "Das will ich auch", dachte ich mir und habe mich an die Arbeit gemacht. Glücklich? Bin ich schon. Reich? Eine Frage der Definition. Berühmt? Vielleicht wenigstens ein kleines bisschen.

So geht's nicht: Fünf typische Verhandlungsfehler

Kurz und knapp: ziellos, planlos, kompromisslos, emotionslos, respektlos. Fünf typische Verhandlungsfehler und wie Sie es besser machen ...

Schulung, Training, Workshop, Coaching: Was ist was … und wofür?

Das Angebot an Möglichkeiten der Personalentwicklung ist breit gefächert, fast unüberschaubar. Gut, wer da noch durchblickt und weiß, was er will und braucht. Dass das mittlerweile nicht mehr ganz so einfach ist, merkt man schon an der Bezeichnung zahlreicher Veranstaltungen: Schulung, Training, Seminar, Workshop, Coaching … was ist was? Und was das Richtige für Sie? (M)Eine Begriffsklärung:
Schulung Die Schulung ist der Klassiker der Personalentwicklung, sozusagen der Frontalunterricht im Arbeitsleben. Hier werden standardisierte Basis-Kenntnisse und -Fähigkeiten vermittelt. Der aktive Anteil des Schulungsleiters ist entsprechend hoch. Die Aktivität der Schüler hat eher übenden Charakter - sie wenden an, was sie vorher gelernt haben, oft 1:1.

Vorteil: schnelle Vermittlung standardisierter Inhalte, große Teilnehmerzahl mgl., geringe Kosten pro Teilnehmer
Nachteil: wenig Freiraum für Teilnehmer, geringe Variabilität des Schulungsablaufs bzw. der Inhalte
Beispiele: Schulung zur Einführung…